GUTE GRÜNDE FÜR EIN LEBEN IM LAGOM HAUS

‚Lagom‘ – in allen Lebensbereichen das richtige Maß der Dinge
Die optimale Balance zwischen Überfluss und Bescheidenheit zu finden ist die Kunst mit nicht zu viel, aber auch nicht zu wenig zu leben und verspricht ein ganz neues Lebensgefühl!

Mit unserem ‚Lagom-Konzept‘ wollen wir Häuslbauern wieder mehr Freiheiten verschaffen und so die Lebensqualität eines jeden Einzelnen maximieren. Wie genau und welche Vorteile ein Lagom Haus im Detail bietet, liest du hier:

01/

'Weniger ist mehr' als Schlüssel zum Glück

Lagom Haus-Bewohner setzen ganz bewusst auf reduzierten aber dafür qualitativen Wohnraum und sind am Ende glücklicher, als diejenigen, die ständig nach materiellem Reichtum streben. Weil weniger haben und weniger brauchen miteinander Hand in Hand gehen, fällt es unseren Kunden leichter, sich wieder auf die wesentlichen Dinge des Lebens zu konzentrieren. Lagom zu leben verändert die Art, wie wir unsere Zeit einteilen und unsere Energie nutzen. Es befreit von dem Druck, das größte Haus oder das schnellste Auto zu besitzen. Stattdessen gibt es uns die Freiheit, Dinge zu tun, die uns glücklich machen und die unserem Leben einen echten Sinn geben.

03/

Weil Leben Veränderung bedeutet: Flexibilität pur

Jeder Lebensabschnitt hält neue Anforderungen und geänderte Bedürfnisse für uns bereit. Prioritäten werden im Laufe unseres Lebens oft neu geordnet, Werte können sich ändern. Ebenso die Familiensituation. Ungenutzte Räume werden dann irgendwann vielleicht zur Verschwendung und du erkennst, dass weniger oft mehr bedeutet. Familienzuwachs hingegen erfordert kurzfristig und zeitlich begrenzt in vielen Fällen zusätzliche Räumlichkeiten. Ein Lagom Haus passt sich bei Bedarf jeder Lebenssituation an. Wohnraum kann jederzeit erweitert bzw. wieder reduziert werden. Ganz einfach einzelne Module zukaufen bzw. auch wieder verkaufen! Oder zu gegebener Zeit an die eigenen Kinder weitergeben ;-)

05/

Weil ein gesundes Wohnklima wertvoll ist

Holz schafft eine angenehme Raumatmosphäre und steigert spürbar das Wohlbefinden. Der natürliche Baustoff reguliert das Raumklima, indem er Feuchtigkeit aus der Luft aufnimmt und sie bei Trockenheit wieder abgibt. So leistet er neben dem Umweltschutz auch einen bedeutenden Beitrag zur Wohngesundheit. Der wohltuende Duft von Naturholz wirkt beruhigend und nicht zuletzt überzeugt der nachwachsende Rohstoff auch durch seine antiallergischen Eigenschaften. Auch der von uns standardmäßig angewendete Tonputz im Innenbereich, die gesamte Dämmung sowie die Schafwolle, die anstatt umweltschädigendem PU-Schaum als Fugendichtung bei Fenstern und Türen sowie im Boden als Trittschalldämmung zum Einsatz kommt, sind reine Naturprodukte und tragen zu einem besonders gesunden Raumklima bei. Neben der Feuchtigkeitsregulation können sie auch Gerüche und Schadstoffe aus der Raumluft absorbieren!

07/

Für Sicherheit ohne Käfig

Der Wunsch in den eigenen vier Wänden zu wohnen ist meist groß. Kein Wunder, von den monatlichen Mietkosten profitiert letztendlich der Vermieter. Wohneigentum hingegen ist eine Wertanlage für die Zukunft. Es wird in die eigene Tasche gezahlt und nach dem Abbezahlen des Baukredits sinken die Kosten auf ein Minimum. Gerade in Zeiten eines dauerhaft niedrigen Zinsniveaus und der Gefahr von Inflation haben Immobilien als Kapitalanlage besonders große Vorteile.  Obendrein können Häuslbauer ihren Wohnträumen freien Lauf lassen und ihr Heim individuell gestalten.

09/

Barrierefreies Wohnen von Anfang an

Barrierefreies Bauen zahlt sich nicht nur in Hinblick auf das selbständige und unabhängigie Wohnen im Alter aus. Eine schwellenlose Ausführung des Wohnraumes zielt neben einer möglichst langen selbstbestimmten Lebensführung auch darauf ab, dass Menschen im Alter möglichst lange an ihrem vertrauten und lieb gewonnenen  Wohnort bleiben können.  Wer von Beginn an barrierefrei baut, hat auf lange Sicht gesehen auch finanzielle Vorteile. Teure Investitionen für Umbau oder Errichtung von offenen und schwellenlosen Raumzonen bleiben im Alter aus.

02/

Die Freiheit ein selbstbestimmtes Leben zu führen, egal wo

Dein Lebensmittelpunkt kann sich im Laufe des Lebens ändern – sei es ein unschlagbares Jobangebot, ein neuer Lebenspartner oder ein Wandel deiner persönlichen Bedürfnisse die dich an einen anderen Ort verschlagen können. Mit einem Lagom Haus hast du für immer freie Wahl! Das Haus kann per Tieflader jederzeit an einen anderen Ort befördert werden. Weil du nicht immer festlegen kannst oder dich vielleicht auch nicht festlegen willst, wo du dein restliches Leben verbringen wirst.

Außerdem ermöglicht dir ein Lagom Haus auch an Orten zu leben, die ohne unser transportables Konzept nicht oder nur schwer erreichbar wären.  Baugründe werden von den Besitzern oft über Jahrzehnte gehortet. Miete dich mit deinem Haus doch einfach auf einem fremden Grundstück in Top-Lage ein. Sei es aus finanziellen Gründen oder weil es derzeit schlichtweg keine neuen Bauland-Widmungen in deiner Gegend gibt. So profitieren beide Seiten davon!

04/

Eine ausgewogene Work-Life-Balance macht glücklich

Durch die größenbedingt geringeren Bau- und Betriebskosten und die Möglichkeit das Haus im Laufe der Jahre mitwachsen zu lassen, wird Eigenheim in vielen Fällen überhaupt erst wieder leistbar. Es bleibt mehr Geld für qualitativ hochwertiges und nachhaltiges Bauen und mehr Zeit für Freizeit, Hobbies und Familie. Durch reduzierten Wohnraum, ausgeführt in höchster Bauqualität, hast du über all die Jahre hinweg weniger Aufwand für Pflege und Instandhaltung deines Hauses - finanziell und zeitlich. Der hohe Vorfertigungsgrad in unserer Produktion erspart dir außerdem viel Baustress. Unser Lagom-Konzept unterstützt dich dabei mehr Ressourcen für die wirklich wichtigen Dinge im Leben zu ermöglichen!

06/

So vielseitig wie das Leben

So flexibel wie unser Wohnkonzept sind auch seine Nutzungsmöglichkeiten. Egal ob als erstes Eigentum für junge Paare, als Eigenheim für Singles und Familien oder als neues Zuhause wenn die eigenen Kinder aus dem mittlerweile zu groß bemessenen Haus wieder ausgezogen sind - ein Lagom Haus ist für beinahe alle Lebenssituationen geeignet!
Auch als Zweitwohnsitz oder im gewerblichen Bereich als Büro, Ausstellungs- und Verkaufsräumlichkeiten oder für z.B. Therapeuten als eigenständige Praxis im Garten ist das innovative Konzept bestens geeignet.

08/

Weil Nachhaltigkeit und Umweltschutz Sinn machen

Nachhaltiges Bauen rückt in Hinblick auf den Klimawandel und die weltweite Ressourcenverknappung immer mehr in den Vordergrund. Nachhaltig ist, wer beim Bau nicht nur über Errichtung und Betrieb nachdenkt, sondern sich auch überlegt wie ein Gebäude in 100 Jahren entsorgt werden kann. Durch die Verwendung natürlicher, regionaler und hochwertiger Baustoffe wollen wir Naturräume schonen, legen aber auch großen Wert auf eine möglichst hohe Rückbaufähigkeit der eingesetzten Materialien in den natürlichen Stoffkreislauf.

10/

Sei Teil einer neuen Lifestyle-Community

Unsere Gesellschaft wird schneller, wir wachsen technologisch und materiell in einem noch nie dagewesenen Tempo. Wird es zu viel, sind wir überfordert und es kommt zu einer Reizüberflutung. Die Folgen sind nicht nur Erschöpfung und Stress, sondern auch viele ernstzunehmende physische und psychische Folgeerscheinungen. Ganz zu schweigen von den negativen Auswirkungen auf die Umwelt!
Die Lösung: einen Gang zurück schalten und ein Stück weit aus dem System ausbrechen. Weg vom materialistischen Zwang und dem grenzenlosen Konsum, hin zu einer bewussten und natürlichen Lebensführung. Diese Lebenseinstellung verfolgen immer mehr Menschen! Mit einem Lagom Haus bist du Teil davon!